Gewöl­be­sa­nie­rung unter his­to­ri­scher Rei­ter­trep­pe im Schloss Wol­fegg

Kurz vor den Schloss­fest­spie­len  durf­ten wir im Schloss Wol­fegg noch einen aku­ten Not­fall sanie­ren.

 


Unter der Rei­ter­trep­pe die zum his­to­ri­schen Rit­ter­saal führt, befin­det sich ein in grau­er Vor­zeit nicht ganz fach­ge­recht aus­ge­führ­tes Kreuz­ge­wöl­be wel­ches im letz­ten Jahr ein­brach.

 




Durch den Ein­satz von Spritz­be­ton und eine aus­ge­klü­gel­te Beweh­rungs­füh­rung konn­ten wir die­se sta­ti­sche Inkor­rekt­heit wie­der dau­er­haft sanie­ren.


Jetzt ist nicht nur aüs­ser­lich alles wie­der in bes­ter Ord­nung.