Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/15/d342951213/htdocs/relaunch_2014/wp-includes/post-template.php on line 310

Omi­ra Tank­plat­te

Wenn auf beeng­tem Raum, z.T. auf dem bestehen­den Gebäu­de Tanks

mit einem Gewicht von ca. 560 to unter­ge­bracht wer­den müs­sen,

und zudem der Bau­grund schlecht ist, dann sind Spe­zia­lis­ten gefragt.

 



Die Grün­dung auf ca. 7m Tie­fe, mit Brun­nen­rin­gen und

ca 80cbm Beton.

 



Auf die­ser Wand ruht die hal­be Last der Tanks ca 280 to.
Die ande­re Hälf­te wird den Gebäu­de­fun­da­men­ten auf­ge­legt


Über eine “Stahl-Ver­bund­kon­struk­ti­on” wur­den die Las­ten ver­teilt.




Da das Eigen­ge­wicht der Kon­struk­ti­on hier direk­ten Ein­fluss

auf die Tank­in­hal­te hat, muss­te hier an den Quer­schnit­ten

gespart wer­den, was die Beweh­rungs­füh­rung sehr kom­pli­ziert

mach­te.


Das Resul­tat vor dem Auf­stel­len des 3. Tanks