Werte schaffen, Werte erhalten

(0) 7529 - 974 990

info@leuthe-bau.de

88281 Wetzisreute
Jahnstraße 19

Gar­ten­arbeit ??? Nee !!! Spa­ten­stich lässt Neues Feu­er­wehrhaus für Wolfegg sprießen


Mit dem Frühjahr starten die schönen Projekte

In unserer Nachbargemeinde Wolfegg dürfen wir ein neues Feuerwehrhaus bauen.

Am 16.4.2018 war Spa­ten­stich

Mehr dazu in der Schwäbischen

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-ravensburg/wolfegg_artikel,-spatenstich-f%C3%BCr-das-neue-wolfegger-feuerwehrhaus-_arid,10853770.html

Mit einem Spa­ten­stich amMo. 16.4.2018  ist der Bau des neuen Wol­fegger Feu­er­wehr­hauses gestartet. Bür­ger­meister Peter Müller ist dazu am Montag mit Ver­tretern der Feu­erwehr, Gemein­de­rats­mit­gliedern, dem Archi­tekten sowie Ver­tretern betei­ligter Bau­firmen zusam­men­ge­kommen.

Das der­zeitige Feu­er­wehrhaus, das seit 1968 besteht und mitten in der Ort­schaft liegt, ist in die Jahre gekommen und ent­spricht nicht mehr den heu­tigen Anfor­de­rungen mit immer schwie­riger wer­denden Ein­sätzen – zumal es im Ortskern und direkt neben einem Kin­der­spiel­platz liegt. Um hier eine geeignete Lösung zu finden, ent­schied der Gemein­derat mit Unter­stützung von Fürst Johannes zu Waldburg-Wolfegg-Waldsee, das neue Feu­er­wehrhaus im Gewer­be­gebiet Grim­men­stein-West zu bauen.

Der Neubau ent­steht auf einem Grund­stück des Fürsten und ist über einen Erb­bau­pacht­vertrag auf 99 Jahre gesi­chert. Die Gemeinde inves­tiert rund 1,7 Mil­lionen Euro in den Neubau. Geplant sind eine neue Fahr­zeug­halle mit fünf Boxen, eine Werk­statt und Atem­schutz­werk­statt sowie genügend Platz für die Jugend­feu­erwehr. Im Neben­ge­bäude werden Umklei­de­ka­binen, ein großer Schu­lungsraum, sanitäre Anlagen, Küche und Flo­ri­ans­stüble ent­stehen.

Zum Spaten griffen (von links): Alfons Leuthe von der Bau­firma, Günter Eisele, Grünen-Land­tags­ab­ge­ordnete Petra Krebs, Bür­ger­meister Peter Müller, Kreis­brand­meister Oliver Surbeck, CDU-Land­tags­ab­ge­or­denter Raimund Haser, Werner Quandt, Fürst Johannes zu Waldburg-Wolfegg-Waldsee, Feu­er­wehr­kom­mandant Klaus Hirsch­bühler, Architekt Markus Herrmann und Marion Fischer.