Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/15/d342951213/htdocs/relaunch_2014/wp-includes/post-template.php on line 310

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/15/d342951213/htdocs/relaunch_2014/wp-includes/post-template.php on line 310

Maurer werden

BAU DEIN DING – STEIN AUF STEIN

Schau mal rein: www.bau-dein-ding.de

Durch moderne Baumaschinen und zeitgemäße Materialien geht vieles wie am Schnürchen, aber nichts wie am Fließband.

Da wird wie mal mit Kunst- oder Natursteinen gemauert, ein Sichtmauerwerk hochgezogen oder die Mauerhöhe mit einem Laser-Nivelliergerät gemessen.

Und meistens wird in einem Team mit duften Kollegen gearbeitet.

Von sturer, monotoner Arbeit kann also keine Rede sein. Zumal jede Baustelle neue Aufgaben stellt und das Wetter ein ums andere Mal für frischen Wind sorgt.

Der Maurer baut Wände, stellt Stützen, Unterzüge,  Estriche und Decken her und übernimmt häufig die Außen- und Innenputzes. Dabei arbeitet er mit den die unterschiedlichsten Werkstoffen, wie Steine, Natursteine, Mörtel, Beton, Holz und Stahl.

Aufgrund seiner breiten Einsatzmöglichkeiten nimmt der Maurer eine Schlüsselposition am Bau ein.

In diesem Beruf gibt es genug Chancen, um sich Stein für Stein seinen beruflichen Aufstieg aufzubauen.

Voraussetzungen:

Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur.
Neben der Teamarbeit wird bei diesem Beruf auch ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung verlangt.

Anforderungen:

  • Gute körperliche Konstitution (z.B. beim Heben und Tragen von Baumaterial)
  • Handwerkliches Geschick (z.B. beim genauen Setzen von Mauersteinen)
  • Körperbeherrschung und Schwindelfreiheit (z.B. bei der Arbeit auf Leitern und Gerüsten)
  • Teamfähigkeit (z.B. bei der Montage von schweren Fertigteilen)

Schulfächer:

  • Mathematik (z.B. für Baustoffbedarfsermittlungen, Flächenberechnungen und das Erstellen der Aufmaße )
  • Werken/Technik (z.B. bei der Arbeit mit Werkzeugen, Maschinen und Geräten am Bau; technisches Zeichnen)
  • Physik (z.B. für die richtige Einschätzung der Eigenschaften von Werkstoffen und der Wirkung von Kräften und Hebelarten)

Ausbildungszeit:

3 Jahre (36 Monate)

1.- 3. Ausbildungsjahr:
Berufsbegleitender Unterricht in der
Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch

Überbetriebliche Ausbildung:
Ausbildungszentrum Sigmaringen

Ausbildungsinhalte:

  • Grundkenntnisse der Baustelleneinrichtung, des Baustellenablaufs und der
    Baustellensicherungsmaßnahmen
  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung
  • Grundfertigkeiten der Handhabung der Werkzeuge, Baugeräte und Baumaschinen
  • Handhaben einfacher Vermessungsgeräte
  • Grundkenntnisse der Bodenarten, Böschungen, Baugruben und Gräben, der Herstellung
    von Aushub und der einfachen Aus- und Absteifung
  • Grundkenntnisse der Hausentwässerung, Oberflächenentwässerung, Kanalisation und des Einbaus von Kanalisationsrohren
  • Herstellen einfacher Holzverbindungen, Schalungen und Formen
  • Herstellen einfacher Baukörper aus künstlichen Steinen und Bauplatten, von Leichtbauwänden und abgehängten Decken

AusbildungsVERGÜTUNG ab 01.05.2018:

1. Ausbildungsjahr: € 850,–
2. Ausbildungsjahr: € 1.200,–
3. Ausbildungsjahr € 1.475,–

Für diesen sehr abwechslungsreichen Beruf stellen haben wir auch dieses Jahr eine freie Stelle für Jungs und Mädels die was bewegen wollen.

Also melde Dich! Wir freuen uns auf Dich!

Ruf einfach bei uns an 07529 / 97499-0

Frau Hamm wird Dir weiterhelfen und kann auch gerne einen Kennenlern-Termin mit Dir vereinbaren.