Unser Bei­trag zur Pro­blem­lö­sung der Woh­nungs­not

Forderansicht klein

Die Unter­brin­gung von euro­päi­schen Mit­ar­bei­tern mit deren Fami­li­en stell­te uns vor 3 Jah­ren vor Pro­ble­me, die wir im nach­hin­ein betrach­tet sehr gut gelöst haben.
Da unse­re Kom­mu­nen mit der Anschluss Unter­brin­gung von Flücht­lin­gen ein ähn­li­ches Pro­blem in einer ande­ren Dimen­si­on haben, stel­len wir unse­re Hil­fe ger­ne zur Ver­fü­gung.
Hier unser Lösungs­an­satz